hand orange 1

Personal in der Kinderkrippe:
Die Kinderkrippe bietet in zwei Gruppen insgesamt 24 Plätze für Kinder im Alter von 0-3 Jahren.
Die Kinder werden von Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen betreut.
Eine Springkraft steht für das gesamte Kinderhaus zur Verfügung.
Praktikanten sind uns immer willkommen.


Räume:

Durch die Räume unserer Kinderkrippe im Erdgeschoss, zieht sich die Farbe Orange. Sie findet sich im Flur, im Sanitärbereich wie auch in einem Gruppenraum wieder.
Zu jedem Gruppenraum gehört ein Nebenraum, der außerhalb der Schlafenszeit zum Spielen einlädt.
Durch viele Glasfronten zum Außenbereich und zum Flur, präsentieren sich die Räume offen und hell.
Die breiten Flure können von den Kindern zum Spielen, Toben und vielem mehr genutzt werden.
Das Leitungsbüro befindet sich auch im Erdgeschoss.


Buchungszeiten:

Öffnungszeiten der Krippe:

Mo – Do 7.30 – 17.00 Uhr und Fr. 7.30 – 16.00 Uhr

Während der Öffnungszeiten sind Buchungszeiten zwischen 4 und 9,5 Stunden möglich.


Verpflegung:

Für Getränke, Zwischenmahlzeiten und unser frisch gekochtes Mittagessen wird ein monatlicher Beitrag erhoben.

Gemeinschaftsräume:
Für alle Kinder steht ein roßer Turnraum im Erdgeschoss zur Verfügung. Dieser kann durch eine Trennwand verkleinert werden, sodass zwei Gruppen diesen Raum zeitgleich nutzen können.
Im ersten Obergeschoss finden die Kinder unsere kleine Wohlfühloase, zum Lesen, Zurückziehen oder einfach mal "die Seele baumeln lassen".
Zu festgelegten Zeiten wird dieser Raum als Elternbibliothek genutzt.
Im Untergeschoss befindet sich eine Schulküche. Diese lädt die Kinder zum Kochen und Backen ein. Alle Küchenschränke und Geräte sind der Körpergröße der Kimder angepasst.Der Raum bietet ausreichend Platz um in gemütlicher Runde zu sitzen und die zubereiteten Speisen zu essen.
Im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss stehen den Mitarbeiter/innen Personalräume zu Verfügung. Diese sind mit einer Teeküche ausgestattet und können somit als Pausenräume genutzt werden. Die Räume werden auch für Besprechungen und Elterngespräche genutzt.


Aufnahmekriterien:
In unserer Einrichtung werden Kinder unabhängig von ihrer Religion und ihrer Nationalität aufgenommen.


Vorrangige Aufnahme:
Kinder, deren Wohnsitz im Stadtteil Lehel haben, werden beforzugt bei uns aufgenommen.
Über die Aufnahme eines Kindes entscheidet der Träger, gemeinsam mit der Leitung des Hauses.


Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag von 7.30 – 17.00 Uhr
Freitag                              von 7.30 – 16.00 Uhr
In den Schulferien können die Hortkinder bereits ab 8.00 Uhr in die Einrichtung kommen.


Schließzeiten:
Das "Haus für Kinder" ist an 30 Tagen im Jahr geschlossen. Diese orientieren sich in der Regel an den bayerischen Schulferien.
Zwei zusätzliche Schließtage können für eine Teamfortbildung verwendet werden.